Fair einkaufen im“ Montags-Lädle“

Der „Weltladen“ besteht seit 1996 und wird seitdem ehrenamtlich von einer Gruppe Frauen

 

aus der Gemeinde betrieben  Das „Montags-Lädle“ ist zwar klein, bietet jedoch ein breit gefächertes Angebot an Lebensmitteln und Kunstgewerblichem aus Entwicklungsländern. Die Produzenten dieser Waren sind auf kontinuierliche Abnahme und faire Preise angewiesen. Jeder Käufer kann dazu beitragen, diesen Menschen ein geregeltes Einkommen zu verschaffen. Dies soll das Ziel Ihres „fairen Einkaufes“ sein.

 

Der aus dem Verkauf erzielte Erlös kommt Projekten zugute, bei denen wir wissen, dass diese Spenden ohne Umwege direkt ankommen.

 

Gelegenheit zum Einkauf besteht jeden Montag von 14.30 – 17.30 Uhr im Ev.Gemeindehaus, unterer Eingang.

 

Ansprechpartner für Fragen:

 

Helga Dippon / Elke Busch